Wir bringen Ihre Daten auf den Punkt!
CRM 4.0

Die Brain4Data hat sich auf die Einführung und Optimierung ganzheitlicher Unternehmensstrategien und -prozesse unter Anwendung der digitalen Transformation spezialisiertWir begleiten unsere Kunden bei der Digitalisierung ihrer Wertschöpfungskette. 

Dies tun wir auf strategischer und operativer Ebene. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Ihre Digitalstrategie, Ihre Anforderungen und stellen Ihnen Experten zur Umsetzung Ihres Projektes in Form von erfahrenen Interim Managern zur Verfügung. Das partnerschaftlich geführte Unternehmen wird getragen durch ein Netzwerk von Lösungsanbietern und Spezialisten, welche die vielfältigen Bereiche der Digitalisierung abdecken und die Sprache der Entscheider sprechen.


Wir leben „Unternehmen 4.0“, wir sind vernetzt
Netzwerkparameter: 140 IT-Spezialisten
Professoren & Studentische Netzwerke



Unsere Experten für Ihre digitale Transformation!

 

 

 Stefan Rupp

Chief Digital Officer

Stefan Rupp ist spezialisiert auf die Einführung und Optimierung ganzheitlicher Unternehmensstrategien und Prozesse unter Anwendung der digitalen Transformation Er ist Ihr Ansprechpartner und Koordinator für die erfolgreiche Umsetzung Ihrer Projekte.

Carsten Falk

Chief Digital Officer

Seit mehr als 15 Jahre im Management in der IT Branche als Geschäftsführer (CEO, COO, CIO), Projektmanager und Senior Consultant tätig. Umfangreiche Erfahrung in der Unternehmens- und Prozessberatung, digitale Transformation / Industrie 4.0 und Aufbau / Sanierung von Unternehmen.

Unsere Partner für Ihre digitale Transformation

Karsten Merschjan

Geschäftsführer


Mansystems Deutschland GmbH

Entwicklung und Umsetzung IOT 4.0 

Karsten Merschjan ist seit 2008 Geschäftsführer der Mansystems Deutschland GmbH. Die Mansystems ist ein mittelständiges IT-Unternehmen, das mit dem Motto „Solutions for you with you!“ seit über 25 Jahren im europäischen Markt und international erfolgreich ist. Die Mansystems ist fokussiert ihren Kunden bei der Digitalisierung von Produkten, Dienstleistungen und Prozessen zur Seite zu stehen. Dabei liefert die Mansystems Expertise, Consulting und Dienstleistungen. Als Reseller der SAP Cloud Plattform und der Mendix Rapid Development Plattform setzt Mansystems auf Cloud basierte Lösungen. Als langjähriger Partner von Mendix entwickelt Mansystems mit Ihnen individuelle Komplettlösungen für die digitale Transformation Ihres Unternehmens.

Ralf Schmaus

Geschäftsführer


Tesla CRM Software GmbH

Entwicklung Business Browser

Die Tesla CRM Software GmbH ist ein mittelständisches Softwareunternehmen mit Sitz in Neuss. Die Tesla wurde 1987 von dem heutigen Inhaber und Geschäftsführer Ralf Schmaus als Systemhaus gegründet. Am Standort Neuss arbeiten heute 22 Mitarbeiter für die Tesla, wovon ein Großteil in den Abteilungen Softwareentwicklung und Technik beschäftigt ist.

Unsere Empfehlungen für die wissenschaftliche Begleitung Ihrer Digitalstrategie!

Prof. Dr.-Ing. Benjamin Wagner vom Berg

Hochschule Bremerhaven 

Nachhaltigkeit, Mobilität und IKT. 

 Benjamin Wagner vom Berg ist Wirtschaftsinformatiker und seit April 2017 Professor für „IKT in Transport und Logistik“ an der Hochschule Bremerhaven. Hier unterrichtet er Fächer wie „Data Science“, „Software Requirements Engineering“ und „Grüne Logistik“. Zu seinen Forschungs-gebieten gehören Nachhaltige Mobilitätssysteme, Smart City Logistik, E-Mobilität, Business Intelligence und Betriebliche Umweltinformationssysteme (BUIS). COSMO ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen gegründet von Thomas Gäbelein und Prof. Dr.-Ing. Benjamin Wagner vom Berg. Die Gründer verfügen über einen langjährigen Erfahrungsschatz aus ihrer beruflichen Tätigkeit in Wirtschaft und Wissenschaft in den Kernberatungs-themen Nachhaltigkeit, Mobilität und IKT. Wesentliche Zielgruppe von COSMO sind Mobilitätsanbieter und Kommunen, die nachhaltige Mobilitätsangebote schaffen und Ihre Kunden / Bürger dafür begeistern möchten. Weiterhin Unternehmen, die ihre innerbetriebliche Mobilität optimieren und dadurch Effizienzgewinne nicht nur hinsichtlich der Nachhaltigkeit, sondern auch unter Kostengesichtspunkten erzielen wollen.